Telefon: 07229 699 15 50 info@anwaltskanzlei-pergola.de

Wir gönnen uns eine kurze Pause!

Liebe Mandanten,vom 7.6.2022 – 10.6.2022 bleibt die Kanzlei geschlossen! Wir gönnen uns eine kleine Auszeit und sind ab 13.6.2022 für Sie wieder im Einsatz.In dringenden Notfällen können Sie eine Mail senden oder Sie hinterlassen eine Nachricht auf dem AB (lange...

Zins- und Tilgungsleistungen für das Eigenheim im Unterhaltsrecht

BGH Beschluss vom 9. März 2022 -XII ZB 233/21 Der BGH hat sich mit der Frage beschäftigt wie Zins- und Tilgungsleistungen für eine selbstgenutzte Immobilie beim Kindesunterhalt zu berücksichtigen sind. Die Leitsätze der Entscheidung lauten wie folgt: a) Auch beim...

Frohe und erholsame Osterfeiertage!

Liebe Mandanten,ich wünsche erholsame und schöne Osterfeiertage!Genießen Sie das tolle Wetter und bleiben Sie gesund.Ihre Rechtsanwältin Daniela Pergola

Wer entscheidet, ob das Kind gegen Corona geimpft wird oder nicht?

OLG Frankfurt, Beschluss vom 17.8.2021- 6 UF 120/21Das OLG Frankfurt musste sich mit dem Fall eines 16-jährigen Kindes befassen: Das Kind wollte sich mit einem mRNA– Impfstoff gegen Corona impfen lassen. Die geschiedenen Eltern, die das gemeinsame Sorgerecht hatten,...

Neue Düsseldorfer Tabelle seit 1.1.2022

Die Bedarfssätze für minderjährige und volljährige Kinder haben sich wieder mal um ein paar Euro erhöht. Neu ist, dass die Tabelle bis zu einer Einkommensgrenze von 11.000 € ergänzt wurde. Zwar hat die Düsseldorfer Tabelle keine bindende rechtliche Wirkung, jedoch...

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2022!

Ein weiteres schweres Jahr, geprägt von der Corona Pandemie und den damit verbundenen Ängsten neigt sich dem Ende zu.Umso dankbarer bin ich für die treuen Mandanten, die mir auch in diesem Jahr ihr Vertrauen geschenkt haben und ohne die der Fortbestand meiner...

Auch der Taschenrechner ist am Steuer verboten!

BGH Beschluss vom 16. Dezember 2020 – 4 StR 526/19Der BGH hat sich im vergangenen Jahr mit der Frage auseinandergesetzt, ob das Bedienen eines Taschenrechners während der Fahrt einen Verstoß gegen § 23 Absatz 1a StVO darstellt.Seit der Änderung der...